loader image

Forschungsprojekte

Wir legen unser Augenmerk auf unterschiedliche Forschungsschwerpunkte und freuen uns über Ihr Interesse. Wenn Sie daher ein Forschungsprojekt planen oder eine Bachelor- oder Masterarbeit oder eine Dissertationsarbeit verfassen, nehmen Sie bitte mit dem entsprechenden Mitglied des Clinical Trial Boards Kontakt auf.

Unsere Forschungsschwerpunkte

  • Klinische Assessments/Klinimetrie
  • Effektivität
  • Versorgungsforschung
  • Patienteninteraktion
  • Pathophysiologie
  • Neue Behandlungsmethoden
  • Neue Technologien
  • Übersichtsarbeiten

Forschung und Praxis

Zu einigen Forschungsprojekten des Rehazentrums Valens wurden 2-seitige Flyer erstellt. Sie sollen helfen, den Patientinnen und Patienten sowie allen Interessierten die Ergebnisse aus der Forschung einfach und kompakt näherzubringen.

Hier finden Sie die PDF-Versionen zur Ansicht und zum Download:

Flyer Forschung und Praxis

Case Report

Gerne teilen wir unsere klinische Erfahrung, die wir mit unseren Patientinnen und Patienten und deren Krankheitsbildern machen. Unter dem folgenden Link finden Sie einen Fallbericht über einen Patienten, der an einer Polyradikuloneuropathie Guillain-Barré litt. Um die Intensität der Behandlung des Patienten zu maximieren, wurden verschiedene technologische Therapieergänzungen eingesetzt, unter anderem ein Gangtraining mit dem Bewegungsroboter Andago® für das mobile Gangtraining mit Gewichtsentlastung.

Case Report mit Andago

Kommunikation in der MS-Betreuung: eLearning-Modul

«Two monologues do not make a dialogue»

Forschungen zeigen, dass eine schlechte Kommunikation zu unbefriedigenden Konsultationen, mangelndem Verständnis und einem Vertrauensverlust zwischen Menschen mit MS und ihren Gesundheitspflegeteams führen kann.

Die internationale Arbeitsgruppe «MS in the 21st Century» (unter Mitwirkung von Prof. Dr. med. Jürg. Kesselring) hat ein eLearning-Modul über den Umgang zwischen medizinischem Personal und MS-Betroffenen entwickelt. Schritt für Schritt hilft das Modul dabei, die Kommunikationskompetenz zu verbessern.

Ziel des Lernprozesses ist es nicht zuletzt, eine objektive Selbsteinschätzung zu ermöglichen, indem das eigene Verständnis von Kommunikationsproblemen mit MS-Betroffenen reflektiert wird. Zwei eindrückliche Videos komplettieren das Modul.

Zum eLearning-Modul (in englischer Sprache)

 

Grundsätze der Forschung

  • Forschungsthemen sollen relevant sein für die Rehabilitation in den Kliniken Valens.
  • Die Forschung in den Kliniken Valens erwirtschaftet grundsätzlich keinen Gewinn.
  • Hauptverantwortlich (wissenschaftlich und rechtlich) für die einzelnen Projekte sind die jeweilig benannten Projektleiter.