loader image

Zertifizierung von «The Swiss Leading Hospitals»

Die Kliniken Valens sind seit Kurzem als Gruppe sowie mit 4 Standorten Mitglied der «Swiss Leading Hospitals» (SLH): Rehazentrum Valens, Rehazentrum Walenstadtberg, Clinic Bad Ragaz und Rheinburg-Klinik Walzenhausen. Für die Kliniken Valens ist die Mitgliedschaft bei den SLH ein ergänzendes Qualitätsmerkmal, mit dem sie sich vom Mitbewerb abheben.

Im Zentrum der Qualitätskriterien von SLH stehen messbare Faktoren wie medizinische Leistungsfähigkeit, professionelle Pflege, individuelle Betreuung, familiäre Atmosphäre und hervorragende Infrastruktur. Dabei wird von den SLH von Anfang an eine sehr hohe Qualität ihrer Mitglieder vorausgesetzt: Eine Klinik kann nur Mitglied der SLH werden, wenn sie bereits beim Beitrittsgesuch eine ISO- oder EFQM-Zertifizierung vorweisen kann.

 

Logo The Swiss Leading Hospitals

 

48 Qualitätskriterien und 39 Hotelleriekriterien

Der SLH-Kriterienkatalog umfasst 48 Qualitätskriterien in den Bereichen Zufriedenheit, Fachkompetenz, Medizin und Pflege sowie Patientensicherheit. Hinzu kommen 39 Hotelleriekriterien in den Bereichen Empfang, Gebäude und Raumangebot, Komfort der sanitären Einrichtungen, Zimmerausstattung und Verpflegung. Das Vor-Ort-Audit von SLH fand in der Rheinburg-Klinik Walzenhausen statt. Die weiteren Standorte wurden durch Einreichen einer umfangreichen Dokumentation sowie durch persönliche Mitwirkung mehrerer Geschäftsleitungsmitglieder am Audit miteinbezogen.

Label mit zusätzlichen Kriterien für die Weiterentwicklung

Marianne Schmitt, Leiterin Organisationsentwicklung und QM bei den Kliniken Valens, freut sich nach einem intensiven Audit-Prozess über diese wichtige Zertifizierung: «Bei all den Kriterien, die SLH prüft, berücksichtigen sie die aktuellen Rahmenbedingungen im Bereich der Qualitätssicherung und vermeiden Doppelspurigkeiten zu anderen Qualitätslabels wie ISO und EFQM. Das SHL-Zertifikat hat deshalb einen tatsächlichen und greifbaren Mehrwert für uns als Mitglieder.»

Auch Till Hornung, CEO der Kliniken Valens, sieht die Bedeutung der SLH-Mitgliedschaft im Hinblick auf die zukünftige Weiterentwicklung der Klinikgruppe als wichtigen Baustein: «Dieses weitere Label, das viele zusätzliche Qualitätskriterien abdeckt, hilft uns dabei, die entsprechenden Bereiche sukzessive noch besser aufzustellen. Wir wachsen quasi mit den Labels mit und sind immer auf dem neuesten Stand, was die Standards betrifft. Zudem befinden wir uns mit den verschiedenen Zertifizierungen mittlerweile in einem sehr engmaschigen ‹Rezertifizierungsnetz›, das uns permanent fordert und zu Höchstleistungen anspornt.»

Weitere Informationen zu den Qualitätskriterien und dem Vorgehen des Verbandes der SLH sind im Internet unter www.slh.ch zu finden. Alle Auszeichnungen und Zertifizierungen der Kliniken Valens sind nachzulesen unter www.kliniken-valens.ch/ueber-uns/auszeichnungen.

 

swiss leading hospitals

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

#newsslider #ueber-kliniken-valens