Kardiologische Rehabilitation

In der kardiologischen Rehabilitation werden Patienten mit Herz- und Gefässerkrankungen, insbesondere nach einem kardio-vaskulären Ereignis behandelt und betreut.

Ziel ist es, den herz- und gefässkranken Patienten, die individuell bestmögliche physische und psychische Gesundheit und die soziale Wiedereingliederung in den Alltag zu ermöglichen und langfristig zu erhalten.

Zu den wichtigsten Aufgaben der Rehabilitation gehören, die Lebensqualität zu erhöhen, die Leistungsfähigkeit zu steigern und den Krankheitsverlauf zu verbessern. Daher ist es notwendig, unter dem Schutz der medizinischen Überwachung, die Funktionseinschränkung zu erkennen und adäquat zu behandeln.

Dies umfasst die Versorgung mit den richtigen Medikamenten, die Aufdeckung und nachhaltige Modifikation aller kardiovaskulären Risikofaktoren und die Motivation zur Lebensstiländerung. Darüber hinaus sollen Patienten lernen, die seelischen Folgen der Krankheit zu überwinden und mit der Erkrankung zu leben.

 

Standorte mit diesem Angebot

Klinik Gais