loader image

Medizinische Weiterbildung

Die Kliniken Valens sind zertifizierte Weiterbildungsstätten für die untenstehenden medizinischen Fachrichtungen – aufgeteilt auf die Standorte bieten wir 30 Ausbildungsplätze für angehende Fachärztinnen und -ärzte.

 

Zertifizierte Weiterbildungsstätte SIWF

Ziel und Struktur der Ausbildung
In unseren Kliniken werden den Facharztanwärterinnen und -anwärtern Fertigkeiten vermittelt, die sie befähigen, möglichst selbstständig und kompetent Befunde in ihrem Fachbereich zu erheben und zu interpretieren sowie diagnostische und therapeutische Massnahmen vorzunehmen bzw. einzuleiten. Die Vermittlung dieser Kenntnisse erfolgt durch ein strukturiertes Weiterbildungsprogramm sowie durch die praktische Tätigkeit und Teaching auf der Abteilung und im multidisziplinären Team.
Ein wichtiger Beitrag zur Sicherung der Weiterbildungsqualität ist die jährliche Umfrage des SIWF unter Assistenzärztinnen und -ärzten.

Zertifizierte Weiterbildungsstätte:

 

Die ärztliche Aus- und Weiterbildung in den Kliniken Valens ist von der Schweizerischen Ärztevereinigung FMH und vom Schweizerischen Institut für Weiter- und Fortbildung SIWF anerkannt. Diese sind vom Eidgenössischen Departement des Innern EDI mit der ärztlichen Aus- und Weiterbildung beauftragt.

Weiterbildungsinhalte und weitere Informationen
Für detaillierte Weiterbildungsinhalte zu den einzelnen Fachgebieten an den verschiedenen Standorten sowie Lernziele im ersten und zweiten Jahr bzw. im Fremdjahr, strukturierte Weiterbildung intern und extern, Rotationsmöglichkeiten, Supervision, Evaluationen, Assessments, Forschung, Bibliothek etc. wenden Sie sich bitte an den Leiter der jeweiligen Weiterbildungsstätte (siehe nachfolgende Tabelle).
Weiterführende Informationen, Bewerbungsadressen, Beurteilungen und Zertifikate der Standorte finden Sie untenstehend pro Fachbereich.

Anerkennung der Weiterbildung
Im Rahmen der bilateralen Verträge der Schweiz mit der EU sind grundsätzlich alle in der Schweiz anerkannten Weiterbildungseinheiten auch im EU-Raum anerkannt. Es empfiehlt sich jedoch, bei Unklarheiten bei den jeweiligen Behörden nachzufragen, was im Einzelnen anerkannt werden kann.

Die Kliniken Valens sind Weiterbildungsstätten für:

 

FachgebieteKategorieLeiterStandorte
Allgemeine Innere MedizinC (1 J.)Prof. Dr. med. Stefan BachmannValens, Walenstadtberg
Allgemeine Innere MedizinC (1 J.)Dr. med. Artur BernardoGais
KardiologieC (1 J.)Dr. med. Artur BernardoGais
NeurologieD2 (2 J.)Dr. med. Dr. sc. nat. Roman GonzenbachValens
NeurologieD2 (2 J.)Dr. med. Carmen LienertWalzenhausen
Physikalische Medizin und RehabilitationNeuroreha
(1 J.)
Dr. med. Dr. sc. nat. Roman GonzenbachValens
Physikalische Medizin und RehabilitationStat. musk.
Rehab. A
(2 J.)
Prof. Dr. med. Stefan BachmannValens, Walenstadtberg,
Walzenhausen
PneumologieC (1 J.)Dr. med. Gabriel BenzWalenstadtberg
Psychiatrie und PsychotherapieB (2 J.)
stationär
Dr. med. Frank ZimmerhacklGais
Psychiatrie und PsychotherapieC (2 J.)
ambulant
Dr. med. Frank ZimmerhacklGais
Psychosomatische und psychosoziale Medizin (SAPPM)A (2 J.)Dr. med. Frank ZimmerhacklGais
RheumatologieB (2 J.)Prof. Dr. med. Stefan BachmannValens

 

Informationen zu den Weiterbildungsstätten:

Informationen zu Ihrer Bewerbung