loader image

Muskuloskelettale Rehabilitation

  • Bei Abnutzungserscheinungen der peripheren Gelenke (Arthrose)
  • Nach endoprothetischem Gelenkersatz oder Amputationen
  • Nach Operationen an der Wirbelsäule
  • Nach Erkrankungen der Wirbelsäule
  • Nach traumatischen Schädigungen des Bewegungsapparats
  • Bei entzündlich rheumatologischen Erkrankungen (z. B. Gicht, rheumatoide Arthritis, Spondyloarthropathien, Kollagenosen, Vaskulitiden etc.)
  • Bei nicht entzündlichen weichteilrheumatischen Erkrankungen (z. B.Fibromyalgie, Hyperlaxizitätssyndrom)
  • Bei chronischen Schmerzzuständen am Bewegungsapparat
  • Bei Knochenerkrankungen (z. B. Osteoporose)
  • Zur arbeitsergonomischen Wiedereingliederung

 

Standorte mit diesem Angebot:

Rehazentrum Valens
Rehazentrum Walenstadtberg
Rheinburg-Klinik Walzenhausen
Ambulante Reha Chur
Ambulante Reha St.Gallen