Stiftungsrat
Kliniken Valens > Porträt > Stiftungsrat

Stiftungsrat

v.l.n.r. M. Merz-Staerkle, C. Glutz, M. Willi-Studer, F. Riederer, Dr. D. Germann, Prof. Dr. Th. Fehr (es fehlt: Ch. Gämperle)

 

 

Lic. oec. HSG Christoph Glutz, Präsident

Geschäftsinhaber

Wohnort:
8707 Uetikon am See / Zürich

Arbeitgeber:
Resourceful Living Inc.

Beruflicher Werdegang, Hauptstationen:
◦Studium der Wirtschaftswissenschaften an der Hochschule St. Gallen, dazwischen Besuch eines Freisemesters an der Université de Genève, Faculté des Sciences Economiques et Sociales
◦1982-1991, verschiedene Funktionen bei Citibank N.A. in Zürich und zuletzt Vice President, Citibank N.A. in New York
◦1992-2000, verschiedene Funktionen bei Kraft Foods Europe in Zürich und London, zuletzt als Director Controlling
◦2000-2008, Kaufmännischer Direktor und Leiter des Medizinischen Zentrums, Grand Resort Bad Ragaz, Bad Ragaz
◦Seit 2011, Delegierter Verwaltungsrat Reliva Patientenhotel AG und Präsident Verwaltungsrat Vivale AG, Zürich
◦Seit 2008, Inhaber Resourceful Living Inc., Zürich, Gesellschaft für die Entwicklung und den Betrieb von Seniorenresidenzen und Gesundheitshotels 

Mitgliedschaften und Mandate:
◦Präsident Stiftungsrat Kliniken Valens, Valens
◦Vizepräsident Verwaltungsrat Sanatorium Kilchberg AG
◦Vizepräsident Verwaltungsrat Swiss Holiday Park AG, Morschach
◦Mitglied Verwaltungsrat Lenzerheide Bergbahnen, Lenzerheide, Vorsitzender Audit Committee
◦Mitglied Stiftungsrat Pro Senectute Kanton Zürich, Zürich, Vorsitzender Finanzkommission 

Im Stiftungsrat der Kliniken Valens seit 2001

Dr. med. Daniel Germann, Vizepräsident

Direktor und Vorsitzender der Geschäftsleitung

Wohnort:
9402 Mörschwil

Arbeitgeber:
Kantonsspital St. Gallen

Beruflicher Werdegang, Hauptstationen:
◦1982 Abschluss Medizinstudium an der Universität Zürich
◦1988 Promotion Dr. med. (Universität Zürich)
◦1983-1989 Weiterbildung in medizinischer Mikro-biologie in St.Gallen und Rochester MN, USA
◦1990-1998 Oberarzt Klinische Mikrobiologie an der Universität Bern
◦1998-2000 Nachdiplomstudium Management im Gesundheitswesen an der Universität Bern; Abschluss Master of Health Administration (MHA)
◦1998 Kantonsspital St.Gallen
◦1998-2003 Stab der Spitalleitung
◦2003-2010 Leiter Departement Interdisziplinäre medizinische Dienste und Mitglied der Geschäftsleitung
◦Seit Mai 2010 Direktor und Vorsitzender der Geschäftsleitung 
 
Mitgliedschaften und Mandate:
◦Mitglied des Stiftungsrates Rotkreuzstiftung Blutspendezentrum SRK St.Gallen (seit 2006)
◦Mitglied des Stiftungsrates Orthoptik, St.Gallen (Präsidium, seit 2010)
◦Mitglied des Verwaltungsrates Zentrum für Labormedizin St.Gallen (Vize-Präsidium, seit 2011) 

Im Stiftungsrat der Kliniken Valens seit 2003

Prof. Dr. med. Thomas Fehr

Ärztlicher Direktor, Chefarzt und Departementsleiter Innere Medizin

Wohnort:
7000 Chur

Arbeitgeber:
Kantonsspital Graubünden

Beruflicher Werdegang, Hauptstationen:
◦Medizinstudium Zürich
◦1997 - 1999 Assistenzarzt Innere Medizin, Stadtspital Triemli, Zürich
◦1999 - 2001 Assistenzarzt Innere Medizin, Universitätsspital Zürich
◦2001 - 2003 Assistenzarzt Nephrologie, Kantonsspital St. Gallen
◦2003 - 2006 Postdoktorand am Transplantation Biology Research Center, Massachusetts, General Hospital, Boston, MA, USA
◦2006 - 2009 Oberarzt Nephrologie, Universitätsspital Zürich
◦2009 - 2013 Leitender Arzt Nephrologie und Leiter Transplantationszentrum, Universitätsspital Zürich
◦Seit 1.1.2014 Ärztlicher Direktor, Chefarzt und Departementsleiter Innere Medizin, Mitglied der Geschäftsleitung Kantonsspital Graubünden, Chur

Mitgliedschaften und Mandate:
◦Foederatio Medicorum Helveticorum (FMH)
◦Bündner Ärzteverein
◦Churer Ärzteverein
◦Schweizerische Gesellschaft für Allgemeine Innere Medizin (SGIM)
◦Schweizerische Gesellschaft für Nephrologie (SGN)
◦Schweizerische Gesellschaft für Transplantation (SGT)
◦International Society of Nephrology (ISN)
◦American Society of Nephrology (ASN)
◦The Transplantation Society (TTS)
◦American Society of Transplantation (AST)
◦European Society of Transplantation (ESOT)

Im Stiftungsrat der Klinik Valens seit Mai 2016

Lic. iur. HSG Christof Gämperle

General Counsel Implenia-Gruppe

Wohnort:
9500 Wil

Arbeitgeber:
Implenia Management AG

 Beruflicher Werdegang, Hauptstationen:
◦Generalsekretär-Stellvertreter und Informatikverantwortlicher Baudepartement Kanton St.Gallen (1994 bis 1997)
◦Leiter Rechtsabteilung Baudepartement Kanton St.Gallen (1997 bis 2003)
◦Generalsekretär Baudepartement Kanton St.Gallen (2003 bis 2010)
◦General Counsel Implenia-Gruppe (seit August 2010) 

Mitgliedschaften und Mandate:
◦Verwaltungsrat ACCAD AG, Wil
◦Mehrere Verwaltungsratsmandate als General Counsel der Implenia-Gruppe
◦Mitglied Stadtparlament Wil 

Im Stiftungsrat der Kliniken Valens seit 2003

Prof. Martina Merz-Staerkle MSc

Wohnort:
9000 St. Gallen

Beruflicher Werdegang, Hauptstationen:
◦1974 - 1978 Dipl. Krankenschwester, Onkologie Kantonsspital St. Gallen
◦1978 – 1983 Lehrerin für Krankenpflege an der Schule für Gesundheits- und Krankenpflege Stephanshorn, St.Gallen
◦1983 – 2001 Schulleiterin der Schule für Gesundheits- und Krankenpflege am Kantonsspital, St.Gallen
◦2001 – 2006 Leiterin des Pflegedienstes am Bürgerspital St.Gallen (Geriatrische Klinik, Alters- und Pflegeheim)
◦2004 - 2006 Master of Science in Organisation Development am IFF – Organisationsentwicklung und Gruppendynamik Wien, Universität Klagenfurt
◦2006 - 2016 Prorektorin, Leiterin Fachbereich Gesundheit an der FHS St.Gallen, Hochschule für Angewandte Wissenschaften

Im Stiftungsrat der Kliniken Valens seit Mai 2016

Ferdinand Riederer

Gemeindepräsident Pfäfers

Wohnort:
7317 Valens

Arbeitgeber:
Politische Gemeinde Pfäfers 

Beruflicher Werdegang, Hauptstationen:
◦Ausbildung dipl. Schreinermeister
◦seit 1978 Expertentätigkeiten
◦1980- 2000 Lehrbeauftragter an Schreinerfachschulen
◦1992 Wahl in den Kantonsrat des Kantons St. Gallen
◦1998 - 1999 Kantonsratspräsident des Kantons St. Gallen
◦seit 2003 Gemeindepräsident in Pfäfers
 
Mitgliedschaften und Mandate:
◦Stiftungsratspräsident Altes Bad Pfäfers
◦Co-Präsident Südkultur
◦Beirat Berufs- und Laufbahnberatung Sarganserland
◦Schulleiter der Schreinerfachschulen Kanton St. Gallen
◦Präsident des Kantonalen Schreinermeisterverbandes des Kantons St. Gallen
◦Mitglied der Präsidentenkonferenz des VSSM Schweiz
◦Verwaltungsrat der Kraftwerke Sarganserland
◦Verwaltungsrat Regionales Pflegeheim Sarganserland
◦Lenkungsausschuss für Naturgefahren
◦Kommission für Aussenbeziehungen des Kantons St. Gallen
◦Verschiedene Kommissionstätigkeiten innerhalb des Kantonsrates 

Im Stiftungsrat der Kliniken Valens seit 2012

Mechtild Willi Studer

Leiterin Pflegedienst

Wohnort:
8934 Knonau

Arbeitgeber:
Schweizer Paraplegiker-Zentrum, Nottwil

Beruflicher Werdegang, Hauptstationen:
◦1976 - 1978 Schwesternhilfe im Kreisspital, Muri AG
◦1981 - 1982 Gemeindekrankenpflege Boswil
◦1982 – 1992 Psychiatrische Universitätsklinik, Zürich

•Akutpsychiatrie
•Stationsleiterin Forschungsdirektion
•Oberschwester Akut und Rehabilitation
◦1993 – 1997 Geschäftsleiterin Spitex-Verband, Kanton Zürich
◦1994 – 1995 Postgraduate Lehrgang in Management für NPO an der Universität Friburg
◦1997 - 2004 Pflegedienstleiterin in einem Akutspital
◦2006 – 2007 Master of Science in Organization Development. Iff Wien, Universität Klagenfurt,Masterarbeit “Bildungsreform im Gesundheitswesen – Eine   Sensibilisierungsreise der Pflegepraxis”
◦2004 – heute Leiterin Pflegedienst, Schweizer Paraplegiker-Zentrum Nottwil
 
Mitgliedschaften und Mandate:
◦2002 - heute Redaktioneller Beirat Care MANAGEMENT Zeitschrift für Managed Care, Qualität und E-Health
◦2006 - heute Verwaltungsrätin Klinik Adelheid, Aegeri
◦2007 - heute Mitglied Organisationsausschuss SVPL, Schweizerische Vereinigung der Pflegedienstleiterinnen und Pflegedienstleiter Zentralschweiz  

Im Stiftungsrat der Kliniken Valens seit Dezember 2011