07.02.2017

Beitrag über onkologische Rehabilitation im Rehazentrum Walenstadtberg auf Tele Südostschweiz

Diagnose Krebs. Jedes Jahr sind über 38'000 Menschen in der Schweiz damit konfrontiert. Die Behandlungsmöglichkeiten sind heute bereits so gut, dass die meisten Betroffenen ihre Krankheit überwinden oder viele Jahre damit leben und ein aktives uns selbstgestaltetes Leben führen können.

Krebs zählt man heute zu den chronischen Erkrankungen. Wie bei allen chronischen Erkrankungen ist die Rehabilitation ein wichtiger Baustein um krankheits- und/oder behandlungsbedingte Einschränkungen erfolgreich überwinden zu können. Die Kliniken Valens haben aufbauend auf den aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnissen Rehabilitationsprogramme für krebsbetroffene Menschen entwickelt. Die grosse Müdigkeit (Fatigue), Schmerzen, Ernährungsprobleme und weitere Einschränkungen verlieren ihren Schrecken, können erfolgreich überwunden werden und die Lebensfreude kehrt zurück.

Der Beitrag von Tele Südostschweiz gibt einen kleinen Einblick in die onkologische Rehabilitation.

Zurück